Archiv für April 2012

The Voices of Germany

In Hamburg gibt es mal wieder, das Thema bleibt ja leider Aktuell, eine Veranstaltungsreihe gegen linken Antisemitismus.
Jeweils in der Roten Flora, meist um 19:30 Uhr.

10.04. Zur Kritik des Antisemitismus: Eine Einführung

26.04. Ausfall der Reflexion – Zu den subjektiven und objektiven Bedingungen des Antisemitismus

10.05. Die Banalität der Guten – Warum die deutsche Linke sich am liebsten mit Israel beschäftigt

24.05. Left in the Dark – Zur Geschichte des Antisemitismus von Links

25.05. Filmvorführung: „Stalin hat uns das Herz gebrochen“

26.05. Workshop: Antisemitismus in der DDR

07.06. Antisemitismus und Geschlechterverhältnis

14.06. Podiumsdiskussion: Besser allein als in schlechter Gesellschaft!?

fdk

M31 Nachbetrachtung

ich bin ja eigentlich ein linker Spießer und kein Freund von Revolutions-Simulation, aber wenn ich mir die Bullen in Aktion angucke freue ich mich über jede Scheibe die zu Bruch gegangen ist.