Archiv für Juli 2011

sommer, urlaub, hamburg

sind ganz okay, das Lied dazu ist besser

Johnny Mauser & Captain Gips – On A Journey feat. Marie Curry from Paul Gredig on Vimeo.

into dust

vielleicht lieber morgen

In den letzten Wochen war öfters zu lesen, dass Emma Watson kein Glück bei der Suche nach einem Freund hat. Alle haben Angst vor ihrer Berühmheit. Soweit so belanglos. In einem der Artikel stand aber in einem Nebensatz auch was interessanteres: Sie dreht gerade einen neuen Film. Auch das ist noch nicht zwingend interessant. Aber bei dem Film soll das Buch vielleicht lieber morgen von Stephen Chbosky auf die Leinwand gebracht werden!

Und das Buch ist einfach wunderbar! Ich hatte es zum ersten mal simultan mit einem Freund auf der Rückbank eines Kleinwagen auf dem weg zu einem Festival gelesen. Ich hatte gerade Emo für mich entdeckt und der Protagonist des Buches, welches quasi in Tagebuchform geschrieben ist, ist Emo in Person.

Habe diese erfreuliche Nachricht zum anlass genommen, das Buch mal wieder zu lesen. Und es ist immernoch schön. Zum teil vielleicht etwas dick aufgetragen, fast kitschig, aber das hält nie lange an.

Ich bin auf jeden Fall gespannt auf den Film.

Hier noch eine Stelle aus dem Buch, der mich begeistert hat:

Mary Elizabeths Lieblingsfilm ist Reds. Ihr Lieblingsbuch ist die Autobiografie einer Frau, die ebenfalls in Reds vorkam, aber ich kann mich nicht mehr an den Namen erinnern.

Genannte Autobiografie will ich auch nochmal lesen. :)