Veranstaltungen zu Krise und Kritik

sollte mensch sich nicht entgehen lassen!

Krise und Kritik
mit Gerhard Stapelfeldt
Es soll diskutiert werden, wie es sich mit der Konstellation von Krise, Kritik und Revolution heute verhält.
Donnerstag, 15.01.2009 – Movimento – Beginn: 19:30

Im Zeichen der Krise
mit Martin Dornis (Bündnis gegen Antisemitismus Leipzig)
Massenwahn und gewaltförmige Vergleichung in der Warengesellschaft.
Donnerstag, 22.01.2009 – Markthof – Beginn: 19:30

Der Staat in der Krise
mit Justin Monday
Von den Beschränkungen und Eigenarten des aktuellen Krisenbewusstseins.
Dienstag, 03.02.2009 – Golden Pudel Salon – Beginn: 19:30

Die Veranstaltungsreihe ist organisert von Kritikmaximierung Hamburg und der Initiative Kritische Gesellschaftswissenschaft (IKGW), in Kooperation mit der Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

2 Antworten auf „Veranstaltungen zu Krise und Kritik“


  1. 1 kuchen 05. Januar 2009 um 22:48 Uhr

    Hmpf, alle in der Woche. Sonst hätt ich die beschwerliche Reise gen Norden vllt. durchaus mal wieder auf mich genommen.

  2. 2 phex 06. Januar 2009 um 19:12 Uhr

    Donnerstag ist doch schon fast quasi Wochenende! ;)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.