Archiv für März 2007

out of action


---------------------------------------------------------------------------------------------------
Habe Gestern Pans Labyrinth im Kino geguckt, und kann den nur empfehlen! Sehr cooler Film… aber soviel fiese Gewaltszenen waren da gar nicht… aber einen Tip: Wenn ihr vorhabt den zu gucken, das lest auf keinen Fall vorher den Artikel über den Film in der Phase2! Das habe ich nämlich getan, und darum wusste ich schon vorher alle wichtigen Sachen die passieren! :/

open your mind!


habe im moment leider zu viel um die Ohren, drum hänge ich zu wenig im Internet und komme nicht so viel zum komische sachen finden und bloggen. Drum nur ein sinnloses aber unterhaltsames Video! :)
Aber dafür lese ich im moment wieder ein bischen mehr, neben der Dialektik der Aufklärung lese ich noch, und habe es bald endlich mal durch *g*, Michael Heinrich´s Einführung in die Kritik der politishcen Ökonomie und nebenbei lese ich noch Lügendetektor. Vernehmungen im besiegten Deutschland 1944/45 von Saul K. Padover, welches sehr nett zu lesen ist.
Davor habe ich seit langem mal wieder einfach ein Fantasy-Buch gelesen. Das war auch sehr gut, aber das Ende war total blöd! Eine quasi Zauberin verschafft sich mit einem Stein der Macht Superkräfte und erschleicht sich den Thron eines Königreiches und baut sich eine fiese böse riesenarmee auf und zieht in die Schlacht gegen ein paar Rebellen welche sie durchschaut haben. Diese haben auch eigentlich gar keine chance und sind gerade am verlieren, und dann… da war der Autor wirklich sehr kreativ… verliert der Stein einfach seine Macht, sie hat verloren und Friede Freude Eierkuchen! Da sind ihm wohl die Ideen ausgegangen… :)
Ich sage natürlich nicht um welches Buch es sich genau handelt, will ja niemandem die Spannung nehmen… obwohl das total alt ist und das wahrscheinlich eh niemand je wieder lesen wird! :)

§1301

Rückgabe der Geschenke. Unterbleibt die Eheschliessung, so kann jeder Verlobte von dem anderen die Herausgabe desjenigen, was er ihm geschenkt oder zum Zeichen des Verlöbnisses gegeben hat, nach den Vorschriften über die Herausgabe einer ungerechtfertigten Bereicherung fordern.

da ich nichts besseres in meinem Leben zu tun habe blätterte ich mal ein bischen im Bürgerlichen Gesetzbuch, und da findet mensch dann sowas. Wie gut das alles geregelt ist!
Also wenn noch jemand ne Rechnung mit seiner/m Ex-Verlobten/r offen hat! ;)

aber nicht zu früh gefreut, nach §1302 BGB verjähren die Ansprüche aus §1301 zwei Jahre nach Auflösung des Verlöbnisses!
-------------------------------------------------------------------------------------------------
ansonsten ist noch die neue Phase2 raus zum schwerpunkt Anti-G8-Bewegung. Also kaufen kaufen!
Und da ist auch ein Artikel zu dem Film Pans Labyrinth drin. Habe bis jetzt weder den Artikel gelesen noch den Film gesehen, mir wurde aber gesagt dass in dem Film so crasse Gewaltszenen sind, dass der Film nicht mehr wegen diesen, sondern trotz diesen gut ist!! ;)

will den auf jeden Fall noch sehen!!!
-------------------------------------------------------------------------------------------------
ansonsten war ich gestern noch auf dieser Veranstaltung. Und war zwar ganz nett, aber wirklich neues gabs auch nicht. Und das Israels Existenzrecht auf den historischen Wurzeln des jüdischen Volkes beruht finde ich doch ein wenig befremdlich. Vorträge von menschen mit einer umfassenden Gesellschaftskritik sind dann doch meist besser. naja… aber war wie gesagt schon ganz interessant seine Sicht auf den Konflikt und auf die Israelische und die Palästinensische Gesellschaft zu hören.
In Bonn ist die Veranstaltung demnächst auch nochmal unter anderem Veranstaltet von Never again!.
achja: Das Highlight war dann noch eine lustige Christin, welche Plötzlich oben auf den Rängen Stand und Runtergrbrüllt hatte, dass wir alle Irre sind und dass die 10 Gebote ein Stachel im Fleisch der deutschen seien und der Iran richte seine Atomraketen auf den Augapfel Gottes und so! Sehr Unterhaltsam! :)

dieses und jenes

ich weis es wird langsam langweilig und es kommt auch nichts neues mehr bei rüber aber noch ein letztes Beispiel, wie einige linke den G8 sehen:
„Die G8-Gipfel verkörpern ein Herrschaftsystem mit einer ungeheuren Zerstörungskraft, von daher erscheinen uns Protest und Widerstand an diesem Kristallisationspunkt angebracht. Die G8 verkörpern den globalen kapitalistischen Markt, sie verkörpern eine Politik, die auf kurz oder lang zu ökologischen Katastrophen führt, sie verkörpern ein imperiales Kommando, welches für viele Menschen Krieg und die Zerstörung ihrer Lebensgrundlage bedeutet.“
Und sowas muss mensch lesen in einer kleinen Broschüre „Zusammen mehr erreichen – kleiner Ratgeber für Bezugsgruppen“
Die Autor_innen des Heftchens hätten es lieber einfach lassen sollen vorher in 2 Seiten nochmal zu erklären wie sie die Welt sehen…
-------------------------------------------------------------------------------------------------
ansonsten bin ich seit langem mal ein bischen krank… bin erkältet und habe Kopfschmerzen! Baue aber darauf dass es morgen wieder weg ist!!

Und dann möchte ich nochmal sagen wie toll diese technische Errungenschaft ist:

und bei Krawalla musste ich diese traurige Nachricht lesen! R.I.P.!

:)