Hol das stöckchen!!!

ich hoffte davon verschont zu bleiben, aber es kam wie es kommen musste! Nun wurde mir das Stöckchen von nada zugeworfen und ich werde auch veruschen 6 Kuriositäten meiner existens aus meinem Gedächtnis zu wühlen welche auch nicht zu peinlich sind…

1. Bei der Bundestagswahl 1998 hätte ich, wenn ich schon hätte wählen dürfen, aus voller überzeugung SPD gewählt

2. noch schlimmer, ich glaubte wirklich dass die Welt besser wird wenn die SPD an der Regierung ist!!!

3. Ich habe einen leichten faible für so nordischen Kram, Wikinger und Germanen und so‘n scheiss…

4. ich kann erst ein neues Buch anfangen zu lesen wenn ich das welches ich gerade lese auch durch habe, was sehr unpraktisch ist wenn dieses langweilig ist… und was auch nicht dazu führt dass ich gut vorankomme meinen noch-zu-lesen-stapel abzuarbeiten!

5. Ein wichtiger schritt meiner politisierung waren Anti-Irak-Kriegs-Demos… also ich habe dran teilgenommen!

6. Ein anderer wichtiger schritt meiner politischen (oder anti-politischen) Laufbahn waren Montagtsdemos… wieder als Teilnehmer… peinlich peinlich

naja… konnte ich mir ja doch was aus den Fingern saugen… mal sehen ob es noch blogs gibt welche das Stöckchen noch nicht bekommen haben… ne… alle blogs welche ich lese haben den glaube ich schon bekommen… wenn nicht bitte melden! ;)

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

7 Antworten auf „Hol das stöckchen!!!“


  1. 1 curry 12. Februar 2007 um 18:03 Uhr

    also das sind mal mutige wahrheiten

  2. 2 atomsommer 12. Februar 2007 um 18:23 Uhr

    könntest du die teile „welche auch nicht zu peinlich sind…“ bitte unterstreichen, ich muss sie wohl irgendwie überlesen haben ; )

  3. 3 phex 12. Februar 2007 um 18:52 Uhr

    ich glaube die weniger peinlichen habe ich beim durchwühlen meines Gedächtnisses nicht gefunden… ;D

  4. 4 aftershow 12. Februar 2007 um 22:00 Uhr

    *Hammer* :-)

    Ich glaube ich werde meine auch noch mal überarbeiten, damit du, so mutig, nicht alleine dastehst – mit Abgründen bei denen einem schlecht wird ;-)

    Liebe Grüße;

    aftershow

  5. 5 fitzcarraldo 13. Februar 2007 um 15:58 Uhr

    :-D

  6. 6 kindergarten-ad 20. Februar 2007 um 1:43 Uhr

    wie alt bist du, 18?

  7. 7 phex 21. Februar 2007 um 3:47 Uhr

    frei nach „…but alive“:
    Irgendwas bleibt immer 18

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.